Notice: Use of undefined constant REQUEST_URI - assumed 'REQUEST_URI' in /home/admin/web/counterforce.us/public_html/tpl/1/index.txt on line 75

Notice: Undefined index: REQUEST_URI in /home/admin/web/counterforce.us/public_html/tpl/1/index.txt on line 75

Great heist spielen

Es geht mir gut. Wirklich. Ich bin kerngesund, mir fehlt nichts, und ich lese auch regelmässig Zeitung. Nachfragen, was mit mir los ist und warum ich nichts sage, sind freundlich, aber unnötig. Ich bin über den Stand der rotrotgrünen Verhandlungen in Berlin bestens informiert. Und ich bedaure es ausserordentlich, alle enttäuschen zu müssen, die an dieser Stelle eine Horrorvision der Zukunft jenes Spreesumpfes erwarten. Es wird das nicht geben, denn einerseits ist schon die Gegenwart übel genug, da kann man nicht mehr viel kaputt machen – und andererseits: Manche Pläne finde ich wirklich gut und kulturhistorisch schlüssig.

Also, ich glaube, das lernen wir alles ganz schnell wieder, und die Junge Union hat sicher genug Personal, um die Posten von Bleifuss- und Steuertrickmanager mit erfahrenen Leuten zu besetzen, die voll integriert auch die Sprache der Menschen verstehen. Gleiches Recht für alle, gleiche Rechtsflexibilität für alle, und wenn auf vier gute Trips in Bayern ein Horrortrip in Berlin kommt, dann ist es eben so.

Warlord
Ich bin mal gespannt, in wievielen Jahren zum ersten mal der Begriff Warlord bekannt aus „failed states“ wie Afghanistan und Somalia in Zusammenhang mit Berlin fallen wird, nach dem Motto:
„Die Warlords von Kreuzberg und Mitte und andere trafen sich in den Trümmern des Reichstages um ihren bewaffneten Konflikt beizulegen, wer denn die Aufsicht über die „Grosse Mutter Moschee“ haben soll.“

Der häufigste Schweizer Nachname ist mit Abstand Müller – insgesamt 21’427 im Telefonverzeichnis registrierte Haushalte lauten so. Das zeigt eine Auswertung aller 2’687’640 bei Search.c h eingetragenen privaten Telefonanschlüsse. Von Region zu Region – in den Bergen gar von Dorf zu Dorf – unterscheiden sich die dominierenden Namen markant. Das überwiegende Familiengeschlecht des Kantons Schwyz etwa ist Kälin, dasjenige des benachbarten Kantons Zug lautet Iten. Aber sehen Sie selber. Die folgende Karte zeigt den häufigsten Nachnamen in der jeweiligen Region:

Suchen Sie in der nachfolgenden interaktiven Grafik Ihren eigenen Namen. Sie können zwischen der absoluten und der relativen Verteilung eines Nachnamens hin und her wechseln. Wenn Sie einen Namen nicht finden, ist er nicht im Onlinetelefonbuch registriert. Verwendet wurden nur Namen, die schweizweit mindestens zehnmal im Telefonbuch von Search.ch vorkommen.

Wir haben uns mit der Namensforscherin Simone Berchtold vom Deutschen Seminar der Universität Zürich über die Auffälligkeiten der Schweizer Namenskarte unterhalten.  Dieses Interview bildet den Auftakt einer sechsteiligen Serie über Nachnamen in der Schweiz, die in den kommenden Tagen im «Tages-Anzeiger» erscheinen wird.




Tags: great, heist, spielen,