Notice: Use of undefined constant REQUEST_URI - assumed 'REQUEST_URI' in /home/admin/web/counterforce.us/public_html/tpl/1/index.txt on line 75

Notice: Undefined index: REQUEST_URI in /home/admin/web/counterforce.us/public_html/tpl/1/index.txt on line 75

Eunaborb ios

Freunde der Emulation. Wie ihr sicher den unglaublichen Komfort eures Hobbys schätzt, so seid ihr euch vermutlich genauso über die rechtlichen Probleme der Spielebeschaffung bewusst. Auf jedes der schönen Features wie Save States, Grafikfilter und Cheats kommen mindestens neuntausend spamverseuchte Warez-Seiten, mit falsch kategorisierten und oftmals fehlerhaften ROMs. Die Spielmodule liegen selbstverständlich im Original im Keller, und um die Spiele daraus zu extrahieren mangelt es an technischem Verständnis, übrig bleibt also nur der illegale Weg übers Internetz.

Ein Problem, das die zweite Ausgabe der Retrode lösen möchte. Zwei Slots für Spielmodule, einen für SNES , einen für Mega Drive , plus je zwei Ports für die Originalcontroller. Der Clou: Das Ding meldet sich als Standard-USB-Gerät und benötigt so (im harten Gegensatz zu jenen Parallel Port Transferern aus Hong Kong, mit haarsträubenden Inkompatibilitäten und endlosen Ladezeiten) weder Treiber noch viel Grips. Perfekt also für die Zielgruppe Superlevel.

Und weil ich mich hier traditionell gerne mit schlechten Interviewfragen blamiere, nötigte ich Matthias zu ein paar Antworten. Nach dem Dings.




Tags: eunaborb, ios,