Notice: Use of undefined constant REQUEST_URI - assumed 'REQUEST_URI' in /home/admin/web/counterforce.us/public_html/tpl/1/index.txt on line 75

Notice: Undefined index: REQUEST_URI in /home/admin/web/counterforce.us/public_html/tpl/1/index.txt on line 75

Antix android

6-3-2016  · Vergrößern Antix , Puppy Linux und Bodhi Linux eignen sich generell für ältere Hardware.

20-10-2016  · Wir stellen Ihnen alle wichtigen Linux-Distributionen vor. Einsteigerfreundliche Desktop-Systeme, Live- und Rettungssysteme, …

Gute Software muss nicht teuer sein, mitunter ist sie sogar kostenlos. Freeware nennen sich Softwareprogramme, die vollkommen ohne Einschränkung kostenlos genutzt ...

Gemeinsam mit den Mepis-Entwicklern hat das Antix-Team die Linux-Distribution MX-16 alias Metamorphosis veröffentlicht. Das auf Debian basierende System läuft auch auf älteren Rechnern.  

Die Linux-Distribution Mint ist auf Version 18.1 mit einer neuen Ausgabe des Desktops Cinnamon aktualisiert worden. Eine Variante mit dem Mate-Desktop gibt es ebenfalls. Serena soll bis 2021 gepflegt werden.  

In der aktuellen Version 2.20 der Videobearbeitungssoftware Openshot lassen sich 4K-Videos bearbeiten. Zudem wurde die Caching-Engine verbessert.

Die mangelnde Abwärtskompatibilität von Linux wird oft kritisiert – doch damit sind die meist kurzen Lebenszeiten von Software gemeint. Bei der Hardware sieht es besser aus: Während man mit aktuellem Mac OS X auf alter Hardware nichts mehr anfangen kann und sich in der Windowswelt maximal das inzwischen auch angezählte XP eignet, hat man bei Linux durchaus die Möglichkeit, aktuelle Software auf historischen Rechnern produktiv einzusetzen.

Das ist insofern tragisch, da gerade Neugierige, die sich das erste Mal für Linux interessieren, das System nicht gleich auf ihren Hauptrechner loslassen wollen, sondern es erst einmal auf älterer, noch vorhandener Zweit-Hardware testen und erkunden wollen – das geht nun immer öfter schief. Doch im Wesentlichen ist Linux weiterhin mit alten PCs nutzbar; wenn die alten Kisten ein DVD -Laufwerk haben, ist das schon mal die halbe Miete.

Wechseln wir zum praktischen Teil: Ausgangslage für den vorliegenden Test ist ein „Steinzeit-PC“ (anno 2002) mit 1,5 Ghz Pentium-IV- CPU , 1 GB RAM , Nvidia-Geforce-2-Grafikkarte on board sowie einer 40-GB-Festplatte. Damit sollte sich doch noch etwas anfangen lassen, jedenfalls mehr, als Windows XP darauf laufen zu lassen. Solche Rechner sind zudem noch en masse im Umlauf, in Büroumgebungen oder im Gebraucht-PC-Handel laufen sie einem als günstigste Einsteiger- oder Office-PCs über den Weg. Bei den getesteten Distributionen wurde jeweils primär der vorgegebene Standarddesktop ausgewählt, als Installationsmedium diente, wenn vorhanden, stets ein Live- ISO , das auf DVD gebrannt wurde.

20.10.2016 | 13:19 Uhr | Hans-Christian Dirscherl

Wir stellen Ihnen alle wichtigen Linux-Distributionen vor. Einsteigerfreundliche Desktop-Systeme, Live- und Rettungssysteme, Serverplattformen, Hacker- und Sicherheits-Distributionen und Mini-Linuxe für PC-Oldies und den Raspberry Pi. Für jeden nur denkbaren Einsatzzweck und jeden Anwender. Einige eignen sich auch bestens für Windows-Umsteiger. Update 20.10.2016: Zwei schlanke Linux-Distributionen kamen neu hinzu.

AntiX Linux: Oldie-gerecht Ein sehr ressourcenschonendes Debian-Derivat und auch für antike Rechner geeignet. AntiX Linux beansprucht 256 MB RAM sollte vorhanden sein, ein Pentium-3-Prozessor sollte ausreichen. Als Fenster-Manager ist Fluxbox vorhanden. Für Web-Surfer steht der Iceweasel-Browser bereit, Debians Version des Firefox-Browsers.

06.03.2016 | 08:09 Uhr | Hermann Apfelböck

Es gibt keine Hardware, für die nicht ein funktionierendes Linux bereitstünde. Für alte Hardware die richtige Rolle, für eine geplante Rolle die richtige Platine und das passende System zu finden, ist trotzdem kompliziert.

7-Data Android Recovery 7-Data Android Recovery: Stellt verlorene Daten auf dem Android-Phone wieder her. Für Windows XP, Vista, 7, 8.




Tags: antix, android,